Hintergrundbild

Der Architek Sep Ruf

Kanzlerbungalow, das ehemalige Wohn- und Empfangsgebäude des deutschen Bundeskanzlers in Bonn Kanzlerbungalow, das ehemalige Wohn- und Empfangsgebäude des deutschen Bundeskanzlers in Bonn

Sep Ruf, eigentlich Franz Joseph Ruf (* 9. März 1908 in München; † 29. Juli 1982 ebenda) war ein bedeutender deutscher Architekt. Er prägte mit seinen leicht wirkenden Bauten die gesamte deutsche Nachkriegsarchitektur und war Vermittler einer an internationalen Vorbildern orientierten modernen Architektur in Deutschland.

Sein Leben

Sep Ruf absolvierte nach dem Abitur ein Architekturstudium an der Technischen Universität München. Reisen führten ihn u.a. nach Italien, Griechenland, Frankreich, Belgien, Norwegen und in die USA. Er starb 1982 in München. In München-Pasing erinnert der Sep-Ruf-Weg, in Nürnberg die Sep-Ruf-Straße an den Architekten.

Link Tip

Webseite zu Bauten und Projekten des Architekten Sep Ruf | sep-ruf.net Link zu sep-ruf.net

Kanzlerbungalow, das ehemalige Wohn- und Empfangsgebäude des deutschen Bundeskanzlers in Bonn Kanzlerbungalow, das ehemalige Wohn- und Empfangsgebäude des deutschen Bundeskanzlers in Bonn 1970 | Hauptverwaltung der BHF-Bank in Frankfurt am Main 1970 | Hauptverwaltung der BHF-Bank in Frankfurt am Main