13 Aug

Der Schmetterling und eine düstere Gestalt

Stilisierte Schatzkarte

Die Mauer, an der ihr gerade vorbeigeht, wurde von Schülern der benachbarten Waldorfschule mit bunten Graffitis verziert. Ich finde sie toll und freue mich jedesmal, sie zu betrachten

Zunächst kommt Ihr am Bild eines Schmetterlings vorbei.

Leider sehe ich von Jahr zu Jahr weniger Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten. Die Vereins-Dünenfüchse haben deshalb einige Wiesenstücke in der Wohnsiedlung ausgesucht, auf denen seltener Gras gemäht wird. Dort wachsen jetzt ganz viele interessante Kräuter. Und am Paulusplatz hat unser Buchhändler mit den Leuten vom Nahkauf Pflanzenkisten mit Bienen- und schmetterlingsfreundlichen Blumen aufgestellt. Das sind richtig gute Ideen. Die Schmetterlinge freuen sich!